CHI Genf

Regierungsrichtlinien forcieren Absage des The Dutch Masters 2020

Aufgrund von COVID-19 verkündete das Organisationskomitee des The Dutch Masters 2020 heute Nachmittag die Absage der Veranstaltung mit sofortiger Wirkung. Die Regierungsrichtlinien der Niederlande schreiben eine Absage von Veranstaltungen mit mehr als 100 Personen vor.

Der Turnierleiter des The Dutch Masters, Marcel Hunze: „Soeben hat die nationale Regierung verkündet, dass alle Veranstaltungen in den Niederlanden mit mehr als 100 Personen abgesagt werden müssen. Hier beim The Dutch Masters haben wir zwar nur 60 Reiter, aber zusammen mit den Pflegern und Organisatoren kommen wir auf weit über 100 Personen. Uns blieb also nicht anderes übrig, als das Event sofort abzusagen. In den letzten paar Minuten hatten wir die Gelegenheit, mit Sportlern, Mitarbeitern und Partnern des Events zu sprechen, und alle zeigen vollstes Verständnis und stimmen zu, dass es keine Alternative gibt.“

Die Familie des Rolex Grand Slam of Show Jumping zeigt sich solidarisch: Die Organisatoren des CHIO Aachen, von Spruce Meadows und dem CHI Genf sichern dem The Dutch Masters ihre volle Unterstützung zu.

Timeline öffnen

Seien Sie einen aktiven Beitrag!

#CHIGENEVE

Newsletter

Unsere News per E-Mail

Slider
ungültige E-Mail Adresse
Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.