CHI Genf

Rolex IJRC Top 10 Finale

Im Jahr 2001 wurde beim Concours Hippique International in Genf ein neues Konzept umgesetzt. Das Finale der Top 10 des IJRC, das auch dieses Jahr wieder im Dezember im Genfer Palexpo ausgetragen wird.

Die ersten sieben Finale fanden in Genf statt ; 2008 wurde das Top 10 Finale in Brüssel ausgetragen ; 2009 und 2011 in Paris und 2013 in Stockholm. Die 16. Auflage dieser Serie war zum 12. Mal in Genf veranstaltet in 2016.

Letztes Jahr gewann Eric Lamaze mit Fine Lady. 2. Platz für Christian Ahlmann (Taloubet Z), 3. Platz für Steve Guerdat (Corbinian).

Die erfolgreichsten Springreiter der Welt haben ihre Namen bereits auf die Gewinnerliste der Top 10 des Rolex IJRC gesetzt.

Die Sieger

Jahr Ort Reiter Nationalität Pferd
2001 Genf Ludger Beerbaum GER Goldfever
2002 Genf Ludger Beerbaum GER Gladdys S
2003 Genf Rodrigo Pessoa BRA Baloubet du Rouet
2004 Genf Meredith Michaels Beerbaum GER Shutterfly
2005 Genf Rodrigo Pessoa BRA Baloubet du Rouet
2006 Genf Meredith Michaels Beerbaum GER Shutterfly
2007 Genf Jessica Kürten IRL Castle Forbes Libertina
2008 Brussels Michel Robert FRA Kellemoi de Pepita
2009 Paris Marcus Ehning GER Plot Blue
2010 Genf Steve Guerdat SUI Jalisca Solier
2011 Paris Billy Twomey IRL Tinka's Serenade
2012 Genf Christian Ahlmann GER Taloubet Z
2013 Stockholm Daniel Deusser GER Evita van de Veldbalie
2014 Genf Scott Brash GBR Hello Sanctos
2015 Genf Kent Farrington USA Voyeur
2016 Genf Eric Lamaze CAN Fine Lady
Timeline öffnen

Seien Sie einen aktiven Beitrag!

#CHIGENEVE

Newsletter

Unsere News per E-Mail

Slider
ungültige E-Mail Adresse
Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.